Kulinarische Entdeckungsreise durch die Steirischen Weinberge

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Sonnenschein unter der Weinlaube ging es Sonntag mit dem Motorrad in die wunderschönen steirischen Weinberge.  Kulinarische Eindrücke verbunden mit romantischen Aussichten. Auf Weg zum Reiseziel Weingut Moserhof , das höchste Weingut Österreichs wo mich ein schmackhaftes steirisches Backhenderl erwartet hat.

Meine erste Rast gab es bei meinem guten Freund Wolfgang Edler 2 Hauben Genuss- Restaurant in Unterbergla besitzt. Ein ganz guter Tipp zum Speisen, wenn man in der Gegend ist und fantastische Atmosphäre genießen will. Nach dem amüsanten Kaffeeklatsch ging es weiter zur „Größten Weintraube der Welt“.

Die Weintraube versinnbildlicht die Existenzgrundlage der Gemeine und deren Betriebe, aber auch die zukünftige Entwicklung, die auf historischen Wurzeln aufbaut. Sie steht aber ebenso für ein gutes, fruchtbares Land und lebensfrohe Menschen. Sie ist das Symbol für die zweitgrößte Weinbaugemeinde der Steiermark und wird auch seit 1955 als Hoheitszeichen im Gemeindewappen geführt. Diese Weintraube besteht aus Edelstahl und verschmolzenem Glas, ist 5 m hoch, 4m breit und fast 2 m tief. Um auch den Jahresablauf des Weinbaues mit der Arbeit im Weinberg und der Vinifikation im Keller bis hin zum ersten Schluck des edlen Rebensaftes vor Augen zu führen, wurde vom ortsansässigen Künstler Willibald Trojan diese Weintraube so kreiert, dass sie 365 Perlen für die Tage des Jahres – einschließlich der 366. Perle für das Schaltjahr – aufweist. Die 52 Teile ( 50 Blätter, Stamm und Traube) deuten die Wochen des Jahres an. Die 31 kleinen Blätter symbolisieren die Tage des Monats und die 12 mittelgroßen Blätter die Monate des Jahres. Die 7 großen Blätter sollen die Wochentage darstellen.

Gemeinde Glanz an der Weinstraße im Naturpark Südsteirisches Weinland

Noch kurz rasten und weiter gehts durch Tal und Berg.

Nach gemütlichem Fahren und Landschaft genießen haben wir unser Ziel Moserhof erreicht. Ein absolutes Highlight ist der Bauernladen, wo man eine Riesenauswahl an steirischen Schmankerln anfindet wie Marmeladen , Salze, Weine, Schaumweine usw. . Ein richtiger Hingucker sind die mit Liebe zum Detail eingerichteten antiken Gegenstände, die auf ca. 1000 m² Fläche aufgeteilt zu bestaunen sind. Für das Durchschmökern solltet ihr mehr Zeit einplanen. Durch die einzigartige Kombination von Wein, Wissen und Ambiente, ist eine dokumentierte Verkostung am Gut Moser ein Erlebnis, welches mit Sicherheit lange in Erinnerung bleibt.

Ab an die Kostbar. Hier könnt ihr alle hausgemachten Produkte verkosten.

Nach einem spitze Backhendl mit Salat gehts nun weiter mit der Tour.

Vorbei am Riesen Klapotez

Ab ins Bärengehege Wielitsch 40, 8461 Ehrenhausen, an der Südsteirischen Weinstraße.

Für alle Tierfreunde und vor allem für Kindere ein kleines feines Erlebnis .

1 Kommentar zu „Kulinarische Entdeckungsreise durch die Steirischen Weinberge

  1. Herzlichen Dank für die überaus positive Berichterstattung über unser Weingut. Wir freuen uns über ein Wiedersehen. Irmi und Peter Kapun GUT MOSER, Weingut – Bauernladen – Edelbrennerei

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close