Urlaub auf Mallorca geht auch ohne Ballermann

Ab in den Flieger und spontan mal 1 Woche weg.

Also wer keine Lust hat ewig im Flieger zu hocken, für den ist Mallorca ein tolles Urlaubsziel. Für alle die Party, und volle Strände mit viel Action lieben, empfehle ich die Seite l`Arenal, da ist viel zu erleben. Wer Kids, hat startet einen Ausflug in den Wasserpark. Jede Menge Rutschen und Fun für Jung und Alt. Habt ihr es „Gemütlich, Romantisch und Kulinarisch“ gerne so wie ich, empfehle ich euch die Seite Cala d`or süd-östlich von Palma. Traumhafte Buchten für „Romantische Zweisamkeit“.

Möchte euch ein bisschen erzählen, wie das so spontan abläuft.                                                Vor ca. einer Woche kam mir die Idee einen sehr guten Freund von mir mal auf Mallorca zu besuchen und das Ganze gleich mit einer Woche Urlaub zu kombinieren. Ich hab dann in der Lufthansa App nach einem Flug gesucht und einen super Preis bekommen ( zwischen 80 € bis 250 € liegen die Preise). Das Hotel hab ich auf booking.com gebucht. Die Preise für eine Woche in Cala d´or liegen da zwischen 650 € und 1400 € inkl. Frühstück (2 Personen). Ja, dann noch die Avis App benutzt, und mir ein Auto bestellt, um mobil zu sein. Das Auto zahlt sich aus, ab 240 € für die ganze Woche, kommt drauf an welches Auto ihr wollt. Wenn ich rechne, was das Taxi jedes mal kostet.

Zum Hotel meiner Wahl: Hotel Cala d´or

Die Lage des Hotels ist perfekt. Und wirklich ein Geheimtipp, da nur für Erwachsene. Vom Balkon aus ein Blick aufs Meer mit seiner tollen Bucht. Großer Pool mit entspannender Musik im Hintergrund, super Meerzugang. Das Zimmer ist schön groß mit Klima, Minibar, Fernseher, Balkon zum Chillen und eine große offene Dusche. Genau darf man zwar nicht hinschauen. Das Putzen wird nicht so genau genommen und die Lampen hängen teilweise etwas heraus. Ist aber wegen seiner tollen Atmosphäre zu verkraften, man darf nur nicht zu pinkelig sein. Das Frühstück ist ganz in Ordnung, für jeden was dabei, eine sehr gute Auswahl. Zur Entspannung gibt es Massagen zu einem fairen Preis. Für Sportliche bieten sich die Sportgeräte im Freien mit Blick auf`s Meer an. Für den Morgensport perfekt. Für die Abkühlung nach dem Schwitzen ist´s dann nicht weit zum Meer. Hier ladet die traumhafte Bucht auch zum Schwimmen nach dem Abendessen ein. Am Abend in der Strandbar gibt es oft live Musik im Kerzenschein, und leckere Cocktail´s. 5 Min zu Fuß entfernt, gibt es viele Geschäfte und ( leider nur Touristische ) Restaurants. Schaut euch die Restaurants genauer an ich hatte leider nur einmal das Glück: ich bekam Fertiglasagne in der Alu Folie mit Pommes. Ca.15 Min zu Fuß gibt es einen Hafen, der ein wenig wie ein Abstellplatz für Schiffe wirkt, leider nicht sehr idyllisch. Wer den Hafenflair romantischer genießen möchte, fährt mit dem Auto ca.10 Min oder mit dem Flascherlzug ( eine Fahrt 2,50 € oder eine komplette Rundfahrt ca. 1 St. um 4,50 pro  Person) nach Porto Petro. Hier macht das Bummeln vorbei an alten Schiffen, richtig Spaß und man hat auch eine tolle Kulisse. Der Hafen ladet auch zu einem romantischen Dinner ein, tolle Restaurants direkt am Wasser.

2 Märkte die ich absolut sehenswert finde:

Palma

Bis 14:00 kann man hier Fleisch, Gemüse, Obst, Fisch usw. kaufen und genießen. Ein absolutes High Light für alle Austern Fans. Die Austern Theke mit der Großen Vielfalt. 1 Glas leckeren ………….. und eine Kostprobe durch das Austernmeer.

Santanyi

Ein weitläufiger Markt durch die Altstadt mit viel Kulinarik, Kunsthandwerken, Kleidung und vielen ausgefallenen Sachen, hier rate ich Früh aufzustehen und sich lange Zeit zu nehmen.

Mein Fazit: Mallorca, ICH KOMME WIEDER.

Der Markt

Porto Petro

Frühstück

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close